So können Sie sich vor Krypto-Trojanern schützen

Datum: 21. März, 2016

Responsive web designGetarnt als Rechnung, Bewerbung oder Fax kommt der Trojaner (Locky, TeslaCrypt, Cryptolocker oder Cryptowall) per E-Mail oder als Drive-by-Download und verschlüsselt Ihre Daten um anschließend ein Lösegeld zu fordern.

Ausgeführt wird der Trojaner über Word Dokumente, Javascript, Batch Dateien oder PDFs, die Ihnen per E-Mail zugesendet worden sind oder als Drive-by-Download von einer kompromittierten Webseite runtergeladen werden.

Die Schadsoftware verschlüsselt alle Ihre Daten worauf Sie Schreibzugriff haben, somit sind nicht nur lokal gespeicherte Dateien betroffen, sondern auch USB-Sticks, Netzwerkressourcen oder Cloud Speicherdienste. Anschließend wird ein Lösegeld gefordert, jedoch rät die Kriminalpolizei stets von Zahlungen ab.

 

    Wir haben folgende Punkte zusammengestellt um sich vor Krypto Trojanern zu schützen:

  • Achten Sie auf aktuelle Systeme und halten Sie Betriebssystem, alle Anwendungen (Office, Acrobat Reader, Java, etc.), Browser und Plug-Ins auf dem aktuellsten und somit sichersten Stand.
  • Achten Sie auf die Aktualität Ihrer Virenscanner Definitionen.
  • Konfigurieren Sie Ihr E-Mail Programm so, dass kein Script automatisch ausgeführt wird.
  • Prüfen Sie beim Empfang von E-Mails den Absender und öffnen den Anhang im Zweifelsfall nicht, gerade bei Absendern die Ihnen unbekannt sind und E-Mails welche Ihnen verdächtig vorkommen.
  • Öffnen Sie nie Anhänge mit Endungen wie .exe, .bat, .com, .vbs, .js
  • Wenn möglich, prüfen Sie den Mailserver von dem die E-Mail versendet wurde.
  • Vergewissern Sie sich, dass Makro Code gar nicht oder nur nach Rückfrage ausgeführt wird.
  • Klicken Sie auf keine Links in E-Mails oder in Social-Media Portalen, bei denen Sie sich nicht sicher sind.
  • Erstellen Sie regelmäßige Backups Ihrer Daten.
  • Achten Sie darauf wie und wo Sie Ihre Backups speichern, sodass niemand Zugriff zu diesen hat. Ansonsten kann der Trojaner auch Ihr Backup verschlüsseln und Sie haben somit keine Möglichkeit mehr auf Ihre Daten zuzugreifen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen